Phantagon en blog

Themen

2017

2016

2015

2014

2013

März 9. ’1513 Uhr

Das Heldele ITK Systemhaus startet durch mit be­we­gen­den Texten von Phantagon

Gewachsene Werte, moderne Technik

»Wir können alles. Außer Hochdeutsch.« Auf Heldele trifft der Slogan des Landes Baden-Württemberg nur bedingt zu. Dank Phantagon. Unsere Agentur unterstützt das ITK Systemhaus des Konzerns beim Relaunch seines Internet-Auftritts. Seitdem können die Salacher auch Hochdeutsch.

Heldele ist ein schwäbisches Familienunternehmen wie aus dem Bilderbuch. Adolf Heldele gründete es 1964 als Elektrofachgeschäft. Der Handwerksbetrieb entwickelte sich zu einem Konzern mit etwa 600 Mitarbeitern. Bis heute spiegelt sich die Leitidee des Gründers »Diene dem Kunden« im Heldele-Service wider. Das ITK Systemhaus von Heldele liefert ganzheitliche Lösungen für die IT und Telekommunikation. Eine der größten Stärken des Konzerns ist seine breite Palette an Leistungen für Haustechnik, Sicherheit, Healthcare u. v. m.

Das Projekt umfasst Texte und teilweise auch Bildideen für über 30 Webseiten. Federführend für den kreativen Teil ist Ralf Isau, Inhaber und Creative Director der Agentur Phantagon. Als Schriftsteller und gelernter Informatiker verbindet er Sprachgefühl und technisches Verständnis. Daraus entstehen Texte, die selbst schwierige Sachverhalte einfach und überzeugend vermitteln.

Wir wünschen dem ITK Systemhaus von Heldele für seinen neuen Webauftritt viel Erfolg.

Mehr Kunden!

heldele-Logo

Diene dem Kunden.

Heldele – in der Tra­di­tion ver­wurzelt, in der Tech­no­logie zu Hause. Die vom Gründer vor­ge­ge­be­ne Leit­linie »Diene dem Kunden« lebt der Kon­zern bis heute. Zu­gleich ist Heldele in Pro­duk­ten und Ser­vice ganz auf der Höhe der Zeit. »Die Salacher sind eine Aus­nah­me­er­schei­nung«, sagt Ralf Isau. »Das ide­ale Mi­li­eu für unsere kre­ati­ven Geis­ter bei Phantagon.«