Preisgestaltung:
Auf den Preis kommt es an

Texte müssen unter die Haut gehen, um sich aus der Flut von Werbebotschaften abzuheben. Je mehr Zeit Sie Ihrem Texter dafür geben, desto wirksamer wird er die Worte wählen. Die Daumenregel bei Phantagon lautet: 100 Worte pro Stunde. In diesen 60 Minuten …

Billigtexter bekommen 1 Euro für 100 Worte – der Stundenlohn einer Textilarbeiterin in China. Wollen Sie Ihren Erfolg jemandem anvertrauen, der sich vom Sekundenzeiger durch den Text peitschen lässt? Phantagon bietet Ihnen ein kreatives Feuerwerk auf der Basis fairer Preismodelle:

Preismodelle bei Phantagon

Festpreis
(Werkvertrag)

Der Festpreis für einen zuvor festgelegten Textumfang umfasst die Textentwicklung und zwei Korrektur­schleifen. Ihr Vorteil: fest kalkulierbare Kosten ohne Mehrpreisrisiko.

Variabler Preis
(Projekt-Dienstvertrag)

Ihr Projektumfang ist ungewiss? Gerne berechnen wir die für Sie erbrachten Leistungen auch nach Aufwand. Selbstverständlich mit einem stundengenauen Tätigkeitsnachweis.

Abo-Preis
(Laufzeit-Dienstvertrag)

Sie brauchen regelmäßig bewegende Texte? Mit dem Phantagon-Abonnement sichern Sie sich Rabatte von bis zu 35 %. Die Mindestlaufzeit beträgt 12 Monate.

Gerne erstellen wir für Sie ein kostenloses Angebot. Bitte klären Sie mit uns die Zahl und den Umfang der Texte in einem un­ver­bind­li­chen Telefonat. Oder schicken Sie uns die Eckdaten Ihres Projekts über unser Kontaktformular.

Nachricht   Anrufen

Geld-zurück-Garantie *

Die optionale Geld-zurück-Garantie von Phantagon gibt Ihnen auf Wunsch noch mehr Sicherheit. So einfach geht’s:

* Bitte beachten Sie die Hinweise unter dem roten »Garantie«-Stempel.

Warum billige Texte oft teurer sind

Je billiger ein Text desto billiger der Text. Warum hat diese an das Ruskin’sche Preisgesetz angelehnte Faustregel schon so manchen Werbetreibenden ausgeknockt? Weil billige Texte selten eine positive Wirkung erzielen. Statt damit zu sparen, vernichten die scheinbar kostengünstigen Texte Geld: Sie schmälern den Umsatz, weil sie die Leser langweilen und vertreiben. Bis man schließlich ein zweites Mal für neue, wirksamere Texte bezahlt.

Das Schnäppchen-Paradox

Texter nach der Cent-pro-Wort-Regel zu honorieren entbehrt auch jeder Logik. Texten ist, ähnlich dem Malen, eine kreative Arbeit. Welcher begabte Porträtist ließe auf eine Cent-pro-Milliliter-Farbe-Bezahlung ein? Beim Entwickeln wirkungsvoller Texte gilt die alte Volksweisheit »Gut Ding will Weile haben«. Deshalb schrieb Meister Goethe schon als Achtzehnjähriger:

Da ich keine Zeit habe, Dir einen kurzen Brief zu schreiben, schreibe ich dir einen langen. Johann Wolfgang von Goethe

Ein kurzer und prägnanter Text entschleunigte sogar ein Genie wie Goethe. In Zeiten ungeduldiger Internet-Leser lohnt sich die Mühe des Verdichtens mehr denn je. Wir »bringen etwas auf den Punkt«, weil »in der Kürze die Würze liegt«. Die richtige Wucht bekommt eine Botschaft erst, wenn man sie auf das absolut Notwendige reduziert. »Vorsprung durch Technik« – mit diesen drei deutschen Worten hat Audi sogar englische Kunden begeistert. Ein Billigtexter hätte für den Claim 3 Cent bekommen.

Hand aufs Herz: Wie viele Discount-Texter entschlacken ihre Texte freiwillig durch mehrfaches Überarbeiten? Sie steigern ihre Honorare durch Masse, nicht durch Klasse. Für einen Cent-pro-Wort-Texter sinkt das Einkommen mit jeder Verbesserung der Qualität. Über dieses Paradox nachzudenken lohnt sich, bevor Sie einen Text zum Schnäppchenpreis beauftragen.

So gehen wir vor

Die Textagentur Phantagon schreibt Ihre Texte mit Sorgfalt und Liebe. Dies beginnt mit einem gründlichen Basis­briefing: Wir studieren Ihr Produkt, Ihr Unternehmen, Ihre Sprache, Ihre Zielgruppe und Ihren Mitbewerb. Hier­nach entwickelt der Texter in mehreren Durchläufen den Text. Das Ergebnis ist dann routiniert, raffiniert und relevant.

Nachdem Sie uns Ihren Auftrag erteilt haben, berechnen wir 50 % der vereinbarten Projektsumme. Die zweite Hälfte fakturieren wir nach Übergabe des Werks. Zum Ken­nen­ler­nen empfehlen wir Neukunden das Festpreis-Modell: Sie erhalten alle vereinbarten Leistungen zu einem vertraglich zu­ge­si­cher­ten Preis.

Probieren Sie es aus. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Nachricht. Wir freuen uns auf Sie.

Nachricht   Anrufen