Unique Content | Text:
Begeistern Sie Ihre Website-Besucher mit einzigartigen Online-Texten!

Sie haben einen professionellen Online-Texter gesucht und möchten begeisternden Text-Content schreiben lassen? Die Content-Agentur Phantagon schreibt, was bewegt: für Ihre Homepage, einzelne Landingpages und Webseiten oder für Ihre gesamte Website. Wir entwickeln den sogenannten Page Content – SEO- oder Online-Texte auf Webseiten – für jeden Kunden nach Maß. Fordern Sie jetzt unser kostenloses Angebot an!

Kontakt   Anrufen


Unique Content | Vielfalt:
Konzeptionell, individuell und schnell

Wirksame Online-Texte strickt man nicht mit der heißen Nadel. Deshalb texten in der Content-Agentur Phantagon keine »Cent pro Wort«-Texter – die Akkordarbeiter unter den Werbetextern. Qualität hat bei uns Priorität. Wenn Sie von Phantagon unique Content schreiben lassen, erhalten Sie erste Entwürfe trotzdem oft schon nach einer Arbeitswoche. Rund um »SEO-Texte« bieten wir Ihnen folgende Leistungen:

Content-Konzept

Wer eine Website ohne Content-Konzept erstellt, ist wie ein Bauherr, der sein Haus ohne Architekt erstellt. Beim Entwickeln Ihres Webkonzeptes behält unser Konzepter immer Ihre Alleinstellungsmerkmale und Ihre Zielgruppe im Blick. So entsteht eine begeisternde Homepage, die Ihre Investition in guten Content schnell wieder einspielt.

Content-Konzepte >

Online-Texte

Viele verstehen unter Content Text, denn jede erfolgreiche Homepage braucht guten Text. Die Content-Agentur Phantagon entwickelt für Ihre Webseiten unique Content, der wirkt: Leicht verständliche Fachtexte unterstreichen Ihre Kompetenz, emotionale Webtexte bewegen und »SEO-Texte« verbessern Ihr Ranking bei Google & Co.

Mehr über »SEO-Text« >

Headlines

Überschriften sollen kurz sein, Blicke einfangen, neugierig machen, Gefühle entfachen, Struktur in den Text bringen und Suchmaschinen Keywords liefern. Sie sind der Turbo für die Onpage-Optimierung. Wenn Sie von unserer Content-Agentur »SEO-Texte« schreiben lassen, gehört eine Auswahl bewegender Headlines immer dazu.

Mehr über Headlines >

Bildsprache

Sie haben nur drei Sekunden, einen Besucher für Ihre Website zu gewinnen. Was tun Sie? Zeigen Sie ihm bewegende Bilder und knackige Headlines. Denken Sie daher, wenn Sie von uns Content erstellen lassen, auch ans Entwickeln der Bildsprache! Mit ein paar Profi-Tricks verwandeln wir sogar Stockfotos in unique Content.

Mehr zur Bildsprache >

1 x Content kaufen, 4 x profitieren

Die Textentwicklung spielt für den Erfolg Ihrer Website eine zentrale Rolle. Wenn Sie bei der Content-Agentur Phantagon Online-Texte kaufen oder professionelle »SEO-Texte« schreiben lassen, erhalten Sie ein umfassendes Gesamtpaket. Es beinhaltet je nach Bedarf folgende Schritte der Content-Erstellung:

Briefing:
Herausfinden,
was Sie einzigartig macht.

Das Briefing legt die Basis für Online-Texte, die Sie aus der Masse herausheben. Im ausführlichen Gespräch und durch ergänzende Recherchen klären wir Fragen wie: Wo liegen Ihre Stärken und Alleinstellungsmerkmale (USPs)? Wie positionieren sich Ihre Konkurrenten? Wie tickt Ihre Zielgruppe? Und in welchem Ton (Tonality) sollen wir sie ansprechen?

Gliederung:
Seite strukturieren
für Eilige und Querleser.

Die Onpage-Optimierung für Google & Co. beginnt mit der Gliederung. Die Content-Agentur konzipiert den thematischen Aufbau Ihrer Webseite. Wir legen also fest, welche Art von Inhalten wo auf Ihrer Homepage, Landingpage oder Unterseite die größtmögliche Wirkung entfalten. Dabei beachten wir sowohl das Leseverhalten wie auch SEO-Aspekte.

Contenterstellung:
Online-Texte und Bildsprache ent­wickeln, die Menschen fesseln.

Text-Content verstärkt das von der Bildsprache entfachte Interesse. Wie gut, dass der Gründer der Content-Agentur Phantagon zugleich Informatiker, Werbetexter, Publizist und Schriftsteller ist! Ob Sie von uns »SEO-Text« oder anderen unique Content schreiben lassen, Sie bekommen immer Online-Texte, die Sie von der Masse abheben.

Korrekturschleifen:
Online-Texte korrigieren,
bis alles passt.

Statt über Geld reden wir in der Content-Agentur Phantagon lieber über bewegende Online-Texte. Deshalb enthält der Preis für neue Texte in der Regel zwei Korrekturschleifen: Wenn mal im ersten Entwurf etwas nicht stimmt, bessern wir gerne nach. Da bleibt genug Zeit, um Ihren Text-Content ohne Mehrkosten auf Hochglanz zu polieren.

Unique Content kaufen leicht gemacht

Möchten Sie gern mehr über unser Rundum-sorglos-Paket für Internet-Content erfahren? Dann schicken Sie uns bitte eine Nachricht oder rufen Sie uns an.

Kontakt   Anrufen

Unique Content | Fragen & Antworten
Was sind eigentlich Content, »SEO-Texte«, Onpage-Optimierung …?

Ist Content-Marketing für Sie Neuland? Mit ein wenig Know-how über Online-Content werden Sie die Angebote von Content-Agenturen wie Phantagon besser einschätzen und wertschätzen. Im Folgenden klären wir für Sie die wichtigsten Begriffe rund um Online-Texte und anderen Content.

Der englische Begriff content – deutsch: »Inhalt« – bezeichnet alle Medieninhalte zum Vermitteln von Informationen. Auf Webseiten, in sozialen Netzwerken oder in anderen Medien des Internets umfasst Content neben den Texten alle Träger von Informationen wie Fotos, Grafiken, Videos, Animationen, Audio und selbst Links. Erst durch den Zusammenhang, den Kontext, erhält ein Contentstück seine Bedeutung. Der Leser versteht den Satz »Qualität rettet täglich Leben.« auf einer Website für Sicherheitsgurte und Airbags ganz anders als auf der Homepage eines Kondomherstellers.

Das Content-Marketing wirbt um neue und bindet bestehende Kunden durch wertvolle Inhalte, die …

  • informieren
  • beraten
  • unterhalten

Viele verstehen Werbung als emotionale Ansprache der Zielgruppe durch psychologische Taschenspielertricks. In der Content-Agentur Phantagon meiden wir Floskeln wie »beste Qualität«. Damit locken Sie heute keinen aufgeklärten Konsumenten mehr hinterm Ofen hervor. Ist der Content Text, sollte er dem Leser einen echten Mehrwert vermitteln. Schon 1996 schrieb der Microsoft-Gründer Bill Gates in seinem Essay »Content is King«:

Wer von Leuten erwartet, dass sie etwas auf einem Computerbildschirm lesen, der muss sie mit brandaktuellen, detaillierten Informationen belohnen, die man gern durchstöbert. … Er muss ihnen die Möglichkeit geben, sich persönlich zu engagieren … Bill Gates

Möchten Sie für Ihre Website guten Content kaufen, dann wählen Sie Inhalte, die Besuchern Ihrer Homepage etwas Wertvolles vermitteln. Beantworten sie ihre Fragen. Beweisen Sie Kompetenz. Bereiten Sie Spaß.

Die Content-Agentur Phantagon entwickelt für das Web Content-Konzepte, Content als Text, Bildideen und Bild-Text-Kombinationen. Zudem spielen Videos für die Onpage-Optimierung eine immer größere Bedeutung. Wir erwecken Ihre Stärken zum Leben, wenn Sie für einen Imagefilm, Werbefilm oder Erklärfilm ein Drehbuch schreiben lassen möchten.

Suchmaschinen wie Google, Bing, Qwant & Co. verabscheuen duplicate content – »doppelte Inhalte«. Doppelter Inhalt entsteht nicht nur durch Plagiate, also durchs Stehlen fremder Texte. Oft verteilen Website-Betreiber auch unbedacht Dubletten eigener Inhalte auf mehrere Seiten. Wer solch doppelten Content-Text online stellt, dem droht Ungemach: Im besten Fall lassen ihn die Suchmaschinen im Ranking »absaufen«. Im schlimmsten Fall fliegt die gesamte Website aus dem Index und verschwindet damit im digitalen Nirwana.

In gerechtfertigten Fällen lässt sich eine Strafe wegen doppeltem Content durch das sogenannte canonical Tag umgehen. Dieses META-Tag am Anfang einer Website sagt dem Google-Roboter sinngemäß: »Ich geb’s ja zu: Ich bin eine Kopie. Dein gutes Ranking spendiere ich dem Orginal, das du unter der URL https://example.com findest.«

Achten Sie, wenn Sie Content schreiben lassen, immer auf unique Content – auf einzigartige Inhalte. Das gilt umso mehr für »SEO-Texte« zur Onpage-Optimierung. Nur mit unique Content erreichen Sie den bestmöglichen Platz in den Suchergebnissen von Google & Co. Online-Texte der Content-Agentur Phantagon sind grundsätzlich so einzigartig wie Sie selbst.

Worauf achtet der Erstbesucher Ihrer Homepage mehr, auf den Text oder das Bild? Wissenschaftliche Studien beweisen: Er widmet nur 14 % seiner Aufmerksamkeit den Bildern und lediglich 6 % bewegten GIFs und anderen Animationen *. Am meisten beachten die Besucher die Online-Texte und die Navigation.

Dieser Vorschuss an Aufmerksamkeit nützt Ihnen nichts, wenn der Leser auf der Webseite nur Binsenwahrheiten und Phrasen findet. Deshalb sollten alle Online-Texte Ihrer Homepage gleich doppelt einzigartig sein: im Sinne von »neu geschrieben« oder »nirgends kopiert« und in der starken Wirkung. Falls Sie bei Phantagon Content schreiben lassen, vermitteln wir Ihren Website-Besuchern einzigartige Informationen und Emotionen.


* Pilotstudie des Instituts für Marketing und Handel der Universität Göttingen. Zum Einsatz kam dabei die MERIAN-Technik. Quelle: Absatzwirtschaft, Nr. 4 vom 10.4.1999, Seite 90.

Bezogen auf das Internet ist eine Content-Agentur ein Unternehmen, das Online-Inhalte konzipiert und entwickelt (vergl. »Was ist Content?«). Der Begriff »Agentur« bezieht sich oft auf ein Vermittlungsbüro: Will ein Kunde Content kaufen, bringt ihn der Agent mit dem geeignetsten Online-Texter oder Content-Entwickler zusammen. Große Content-Agenturen beschäftigen auch fest angestellte Texter und Grafiker. Die meisten Toptexter arbeiten auf eigene Rechnung.

Wer hochwertigen Content erstellen lassen möchte, ist bei einem guten Freelancer oft besser aufgehoben. So ein Freiberufler kann sich nicht auf seinem Gehalt ausruhen, sondern muss bei jedem Auftrag erneut sein Bestes geben. Deshalb arbeitet die Content-Agentur Phantagon mit einem Netzwerk von selbständigen Textern. Die meisten sind preisgekrönte Schriftsteller. So auch Ralf Isau, der Inhaber und Gründer der Content-Agentur. Er publiziert seit 1990 und hat zahlreiche Essays, Fachartikel sowie Dutzende von Büchern veröffentlicht.

Räumliche Nähe spielt bei Content-Agenturen eine untergeordnete Rolle. Sich für das Briefing an einen Tisch zu setzen, hat ohne Frage Vorteile. Meist genügt dafür aber ein ausführliches Telefonat. Oder ein Gespräch per Skype, FaceTime & Co.

Die Content-Agentur Phantagon sitzt in Asperg bei Stuttgart. Die Online-Texter und Partner sind über ganz Deutschland verstreut. Wir betreuen deutschsprachige Kunden aus der gesamten DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz). Manche Unternehmen sitzen auch auf Mallorca oder Island, in London oder anderswo auf der Welt.

Oben haben wir das Content-Konzept aus gutem Grund mit dem Plan eines Architekten verglichen. Wie ein Haus besteht auch eine Website aus dem Entree – der Startseite –, weiteren Zugängen – den Landingpages –, mehreren Geschossen – die Hauptbereiche der Homepage – und den Räumen – die einzelnen Webseiten. Damit Ihr »Internet-Haus« nicht eines Tages zusammenbricht, muss die Statik stimmen.

Sind alle Geschosse aus Sicht der Besucher zweckmäßig angeordnet? Ist die Zahl der Zimmer weder zu groß noch zu knapp bemessen? Erreichen Gäste die wichtigsten Räume vom Zugang aus mit wenigen Schritten? Welche nötigen, aber unattraktiven Räume (wie das Webimpressum) lassen sich in den »Keller« verbannen? Ganz wichtig ist die zweckmäßige und zugleich geschmackvolle Einrichtung. Schließlich sollen sich die Gäste ja wohlfühlen und lange bleiben. Eine mit Content überladene Webseite ist wie ein Zimmer, in dem man vor Möbeln kaum treten kann. Gestalten Sie jeden einzelnen »Raum« funktionell, harmonisch und stimmig. Entdeckt ein Gast in der Küche eine Klobürste, wird er vermutlich schnell das Weite suchen.

Auf diese und viele weitere Details achtet unser Konzepter, wenn Sie von uns für Ihre Website ein Content-Konzept erstellen lassen. Dabei behält er immer die Sichtweise der Zielgruppe im Blick, getreu dem Motto »Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.«. Das Konzept …

  • definiert das Ziel des Internetauftritts.
  • schreibt die über alle Seiten hinweg gültige Kernaussage der Website fest.
  • legt die Struktur aus Startseite, Landingpages und Unterseiten fest.
  • benennt die Themen und die Art der zu entwickelnden Inhalte.
  • gewichtet den Content, um Schwerpunkte und Umfang zu festzulegen.
  • gibt auf den Inhalt bezogene Empfehlungen zur Gestaltung, jedoch ohne den Webdesigner in seiner Kreativität zu beschneiden.

Bei Phantagon umfasst ein Content- oder Webkonzept für eine kleine bis mittlere Website etwa 30 bis 50 Druckseiten. Kann man sich die Arbeit und die Kosten dafür auch sparen? Lassen wir den Wissenschaftler Professor Christian Fries darauf antworten. In dem Fachbuch Grundlagen der Mediengestaltung empfiehlt er seinen Studenten:

Am Anfang steht immer ein Konzept. Das ist nötig, damit Gestaltung erfolgreich ist. … Ein gutes Konzept verbindet immer Strategie und Kreativität auf optimale Weise. … Grundlage eines guten Konzepts sind immer die Antworten auf die sieben W-Fragen, die wir als roten Faden verwenden. Bevor es mit der eigentlichen kreativen Arbeit losgeht, befassen sich die ersten drei Fragen mit der Analyse: Wer (=wer?) ist der Sender der Botschaft (=was?) und an wen (=für wen?) richtet er sie.Christian Fries

Ein Konzept ist also immer nötig, denn wer kein Ziel hat, trifft nie ins Schwarze. Es gibt den roten Faden vor, an dem entlang Online-Texter, Grafiker und Webdesigner Ihren Internetauftritt entwickeln. Wenn Sie das Konzept nicht von einer Content-Agentur erstellen lassen, müssen Sie Ihre Website selbst planen. Bei einem Content-Konzept von Phantagon profitieren Sie von unserem Know-how aus Hunderten von Website-Projekten. Ausführliche Infos zu Content-Konzepten finden Sie in unserem …

Phantagon-Blog

Die englische Abkürzung SEO steht für search engine optimization – zu Deutsch »Suchmaschinenoptimierung«. Demnach müsste ein »SEO-Text« ein Online-Text sein, den der Texter für Maschinen schreibt. Das ist jedoch, gelinde gesagt, Unsinn. Selbst die weltweit größte Suchmaschine mit dem lustigen Namen Google empfiehlt in ihrem Dokument »Einführung in Suchmaschinenoptimierung« (Fettdruck von uns):

Die natürliche Kommunikation zwischen Menschen hilft dabei, die Reputation eurer Seite sowohl bei Nutzern als auch bei Google auszubauen, und sie funktioniert nur in den seltensten Fällen ohne qualitativ hochwertigen Content.Google

Wenn Sie daher von der Content-Agentur Phantagon »SEO-Text« schreiben lassen, texten wir in erster Linie für Menschen. Denn was nützt Ihnen Platz Nr. 1 bei Google & Co., wenn der für Roboter optimierte Online-Text die Besucher Ihrer Homepage irritiert, enttäuscht oder gar verärgert? Dann haben Sie womöglich für immer einen potenziellen Kontakt verloren. Leider geschieht das bei technisch orientierten SEO-Textern und bei billigen Cent-pro-Wort-Textern öfter, als man denkt.

Außerdem erkennt die Software von Google solche nervtötenden Spam-Texte, das sogenannte »Webspam«, immer besser. Schon mancher Betreiber einer Website, der sich mit halbgaren SEO-Tricks in den Suchergebnissen (SERPs) nach vorne geschummelt hat, ist nach einem Update des Google-Ranking-Algorithmus ins Bodenlose gestürzt. Wenn Sie bei uns Content kaufen, sind Sie vor solchen »Zeitbomben« sicher.

In der Content-Agentur Phantagon schreiben wir den Begriff »SEO-Text« meist ganz bewusst in Anführungsstrichen. Die guten Plätze vieler unserer Seiten in den Ergebnissen von Google & Co. resultieren nur aus nachhaltigen SEO-Maßnahmen wie …

  • für die Zielgruppe relevante Inhalte.
  • qualitativ hochwertige Texte.
  • maßvolle Keywordoptimierung (kein »Stopftext«).
  • Hauptkeyword(s) vorn in den META-Tags TITLE und DESCRIPTION.
  • Wichtigste Keywords vorn in den Überschriften und Einleitungstexten.
  • WDF*IDF-optimierte Texte (optional)

Tippen Sie doch einmal den Suchbegriff »Content-Konzept« in den Suchschlitz von Google ein. Sollten Sie in den vorderen Rängen eine Seite von phantagon.com finden, sehen Sie, wie gut unsere nachhaltige Form von SEO funktioniert.

Unter dem Dach der Suchmaschinenoptimierung (SEO) gibt es Maßnahmen an den eigenen Webseiten und solche die außerhalb der zu optimierenden Website liegen. Alle SEO-Aktivitäten verfolgen per Definition ein gemeinsames Ziel:

Such­ma­schi­nen-Op­ti­mie­rung ist die Kunst, das Hand­werk und die Wissen­schaft, Web-Ver­kehr auf Web-Sei­ten zu len­ken. Search Engine Optimization: Building Traffic and Making Money with SEO; von Harold Davis

Offpage-Optimierung verbessert das Ranking von außen, etwa durch Links, die auf die eigenen Webseiten verweisen (Backlinks). Das Spielfeld der Onpage-Optimierung indes sind die Inhalte der eigenen Webseiten. Je wirkungsvoller das Onpage-SEO, desto weiter vorn landet Ihre Webseite in den Suchergebnissen (SERPs) von Google & Co.

Wenn Sie bei der Content-Agentur Phantagon Online-Texte schreiben lassen, ist die Onpage-Optimierung fast immer mit dabei. Je nach Bedarf optimieren wir für Sie …

  • den Titel und die Beschreibung der Seite in den META-Tags,
  • alle Überschriften (Headlines),
  • sämtliche anderen Texte der Seite,
  • die Links einschließlich der Linktitel,
  • die ALT-Attribute der Bilder,
  • die Verknüpfungsstärke (der Link Juice)
  • ergänzende Medieninhalte und
  • die Pfad- und Dateinamen.

Durch bezahlte Klicks, wie Google Ads (ehemals AdWords) oder Facebook sie liefern, lassen sich Besucherströme (Traffic) auf Ihre Website lenken. Mit einer zeitlich begrenzten Ads-Kampagne etwa ließe sich so die Kundenbasis verbreitern. Aber warum sollten Sie monatlich viel Geld für Online-Anzeigen ausgeben, wenn Sie es vermeiden können? Auf die Dauer sind Besucher, die über die organische Suche auf Ihre Homepage finden, die bessere Wahl. Dazu ein paar interessante Zahlen:

Mehr als vier Milliarden Menschen benutzen das Internet. Die meisten beginnen ihren Gang durchs World Wide Web mit einer Suche. In Deutschland benutzten dafür laut statcounter.com fast 95 % die Dienste von Google *. Auf Mobilgeräten lag der Anteil des Platzhirsches unter den Suchmaschinen sogar bei 98,5 %. Pro Tag summieren sich die Suchanfragen auf ca. 140 Millionen. Nur in Deutschland! Das ist eine große Torte, von der sich viele ein Stück abschneiden können. Grund genug, der Suchmaschinenoptimierung (SEO) einen festen Platz in Ihrem Content-Management einzuräumen.

Noch ein Fakt: Etwa 86 % jener, die im Internet suchen, sehen sich nur die erste Ergebnisseite an. Zwei Drittel beschränken sich sogar nur die ersten fünf Einträge. Falls nur Personen Ihre Website aufsuchen, denen Sie vorher Ihre Visitenkarte in die Hand gedrückt haben, können Ihnen solche Statistiken egal sein. Für alle anderen sind »SEO-Texte« und Onpage-Optimierung ein absolutes Muss. Sobald Sie suchmaschinenoptimierten, unique Content schreiben lassen, erhöhen Sie maßgeblich Ihre Chance auf Neukontakte.


* Stand: Februar 2019

Wissenschaftler haben das Verhalten der Besucher von Webseiten anhand der Augenbewegungen untersucht. Das eye tracking zeigte, dass ein Betrachter weniger als drei Sekunden benötigt, bis er eine besuchte Webseite mit den Augen gescannt und sich auf einen bestimmten Punkt konzentriert hat. Dann vergehen mindestens weitere 180 Millisekunden, bis er ein erstes Urteil über die Seite fällt. Die Forscher fanden auch heraus – wen wundert’s? – dass sich die Testpersonen länger solchen Webseiten widmeten, die sie positiv einstuften.

Einen starken Einfluss auf das Empfinden der Besucher von Webseiten hat die farbliche Gestaltung. Sie bevorzugen eher Hellblau, Hellgrün und Gelb. Strahlendes Rot, Dunkelblau und Schwarz sind dagegen weniger beliebt. Viele empfinden hellen Text auf dunklerem Hintergrund als schwerer lesbar.

Bilder spielen eine besondere Rolle bei der Frage, ob Besucher eine Seite spontan als positiv oder negativ einstufen. Ein großes Bild am Kopf der Webseite, vermittelte den Testern eher einen »guten Eindruck«. Bedeutungslose, irrelevante Bilder indes fanden weniger Zuspruch. Auch das Prinzip »je mehr Bilder desto besser« erweist sich im Licht der Forschungsergebnisse als falsch. Viele über eine Webseite verstreute Bilder lassen die Seite überladen und »unordentlich« wirken.


* Quelle: Human Interface and the Management of Information : Information and Interaction Design : 15th International Conference, HCI International 2013 Las Vegas, NV, USA, July 21-26, 2013; Sakae Yamamoto (Hrsg.), Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013

Marketing-Experten sprechen gern von Headlines, wenn sie Überschriften meinen. Wenn Sie Content schreiben lassen, bestehen Sie auf kurze, durch Headlines strukturierte Textblöcke.

Die besten Headlines, sind Headlines, die verkaufen. Unterschätzen Sie daher nie die emotionale Ansprache durch gute Headlines. Spürt der Leser die Headline im Bauch, lässt er den folgenden Text eher in den Kopf.

Überschriften helfen dem ungeduldigen Leser, eine Seite schnell zu »scannen«. Genau das geschieht nämlich bei den meisten Besuchern Ihrer Website: Sie überfliegen den Online-Text mehr als sie ihn lesen. Eine Webseite ist wie ein kaltes Buffet, an dem sich jeder die Häppchen schnappt, die seinen Appetit anregen. Dabei dienen ihm die Headlines zur Orientierung.

Nicht zuletzt sind Headlines auch ein wichtiges Element von »SEO-Texten«. Google & Co. gewichten hier gefundene Keywords stärker als irgendwo im Fließtext verstreute Suchbegriffe.

In der Content-Agentur Phantagon legen wir großen Wert auf gute Headlines. Besonders beim Beschriften großformatiger Fotos am Kopf einer Webseite. Hier müssen Wort und Bild so miteinander verschmelzen, dass sie buchstäblich in Sekundenbruchteilen* ihre Wirkung entfalten.


* Siehe auch die Antwort auf die Frage »Wie lange braucht ein Besucher, um sich ein Urteil über eine Webseite zu bilden?«

Wenn Sie Content kaufen, vergessen Sie die Bilder nicht. Gute Bilder fördern die positive Stimmung, die Sie in nur drei Sekunden* beim Betrachter erzeugen müssen. Sonst ist er nämlich wieder weg.

Wie die Forschung zeigt, empfinden die Besucher unpassende Bilder als störend. Deshalb sollten die Fotos, Zeichnungen und Grafiken auf Ihrer Homepage unbedingt zu Ihrem Angebot passen. Damit ist nicht gemeint, dass ein Hersteller von Toilettenpapier Klorollen abbilden muss. Zeigen Sie besser das positive Ergebnis, auf das sich Ihre Kunden freuen dürfen. Dafür eignen sich, wie unser obiges Titelbild zeigt, auch durchaus Metaphern, etwa in Form von Vergleichen mit dem Tierreich.

In der Content-Agentur Phantagon entwickeln wir auf Wunsch die Bildsprache zusammen mit dem Online-Text. Wir wählen Motive, die zueinander und zu Ihrem Corporate Design (CD) passen. So entsteht Content wie aus einem Guss, eine harmonische Einheit ohne Brüche.


* Vergleiche »Wie lange braucht ein Besucher, um sich ein Urteil über eine Webseite zu bilden?«

Bilder fangen Blicke ein und wecken Emotionen. Beides ist lebenswichtig für den Erfolg Ihrer Website. Die Kombination aus kurzen Headlines, Bildern und ansprechenden Farben bestimmt maßgeblich, ob ein Besucher Ihre Webseite schnell wieder verlässt oder weiterliest. Wie die wissenschaftliche Forschung diesen Zusammenhang erklärt, lesen Sie in der Antwort auf die Frage: »Wie lange braucht ein Besucher, um sich ein Urteil über eine Webseite zu bilden?«

Die langweiligste Bildsprache ist jene, die nur Produkte abbildet. Trotzdem neigen kleine und mittelständige Unternehmen oft gerade zu dieser Form der Kommunikation. Das ist ungefähr so, als wenn Sie Freunden einen Abend mit Urlaubsbildern versprechen und dann nur Fotos von Ihrem Auto, dem Flugzeug und dem Hotel zeigen. Die Profis der Content-Agentur Phantagon beginnen die Suche nach guten Bildern oder Videos für Ihre Homepage daher im eigenen Kopf.

Zunächst entwickeln wir Ideen, wodurch sich bei Besuchern Ihrer Website am ehesten ein »Wow-Effekt« erzeugen lässt. Was überrascht, ohne zu stören? Was weckt Aufmerksamkeit, ohne abzulenken? Was begeistert, ohne am Weiterlesen zu hindern? Für das Konzept verwenden wir Kreativtechniken wie Brainstorming und Clustern.

Erst danach beginnt die Bildsuche. Manchmal ist eine Grafik oder Zeichnung der Königsweg, vor allem wenn ein Grafiker für Sie einen ganz eigenen Stil entwickelt. Auf wichtigen Landingpages sind individuelle Fotos oft die beste Wahl: Sie sind so einzigartig, wie es auch Ihr Text-Content sein sollte.

Die meisten Kunden entscheiden sich aus Kostengründen für Stockfotos: Bilder aus öffentlich zugänglichen Bilddatenbanken. Oft finden wir auf Plattformen wie Unsplash, PxHere oder Pixabay außergewöhnlichen Foto-Content, den Sie ohne Lizenzgebühren nutzen dürfen. Aber auch mit den kostenpflichtigen Bildern von Shutterstock, Adobe Stock & Co. lässt sich für kleines Geld große Wirkung erzielen.

Bildbearbeitung wie ein individueller Bildausschnitt oder das Freistellen verleihen sogar »Bildern von der Stange« einen einzigartigen Look.

Entscheiden Sie sich jetzt für nachhaltige Onpage-Optimierung!

SEO-Text schreiben lassen ist keine technische Aufgabe, auch wenn manche SEO-Agentur das so darstellt. Online-Texte vom Techniker mögen für kurze Zeit in den Suchergebnissen steigen, sind aber noch lang nicht relevant für Leser.

Wenn Sie bei Phantagon unique Content schreiben lassen, erhalten Sie gut recherchierte, auf Ihre Zielgruppe zugeschnittene Online-Texte. Mit der Onpage-Optimierung von Phantagon punkten Sie zwar auch nachhaltig bei Google & Co. Doch erst mit unseren kreativen, emotionalen Texten gewinnen Sie Menschen für sich. Bitte sprechen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Nachricht. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt  Anrufen


Resümee eines SEO-Experten

Liebe Deinen Texter. Lass ihn die geilsten Texte über­haupt schreiben und bezahle ihn dafür königlich. Denn Deine Online-Texte sind mit das wertvollste, selbst­be­stimm­te Asset, über das Du über­haupt ver­füg­en kannst. Karl Kratz